Datenschutzhinweise

Eine Nutzung des DB Streckenagenten ist grundsätzlich ohne Angaben persönlicher Daten möglich. Mit diesem Hinweis informieren wir Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben, wie wir sie nutzen und wie Sie der Nutzung widersprechen können.

Wer ist verantwortlich für die Datenerhebung und -verarbeitung?

Die DB Regio AG erhebt und verarbeitet Ihre Daten als Verantwortlicher. Sollten Sie Fragen, Anregungen und / oder Kritik in Bezug auf die App DB Streckenagent haben, so kontaktieren Sie bitte:

DB Regio AG
Stephensonstraße 1
60326 Frankfurt am Main

E-Mail: dbregio@deutschebahn.com

Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Chris Newiger.

Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie eine E-Mail richten an datenschutz.regio@deutschebahn.com

Welche Daten erheben wir und wie und warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Bei der Benutzung der App werden bestimmte gerätebezogene Daten automatisch erhoben und verarbeitet.

Folgende Daten werden in der Regel dabei an uns übermittelt:

Die Nutzung des DB Streckenagenten ist ohne Verarbeitung dieser Daten technisch nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Damit die App „DB Streckenagent“ funktionieren kann, sind bestimmte Zugriffsberechtigungen und Dateneingaben notwendig:

Diese Zugriffsberechtigungen können je nach Endgerät und Betriebssystemversion unterschiedlich bezeichnet sein. Auf die Berechtigungsbezeichnungen im App‐Store haben wir keinen Einfluss.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient diese nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.
Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die Zugriffsberechtigungen der App in den Einstellungen Ihres mobilen Endgerätes ändern.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, verarbeiten wir die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung der Korrespondenz. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich sind oder sofern dies gesetzlich vorgesehen ist.Auf Ihrem mobilen Endgerät werden die Daten bei Deinstallation der APP gelöscht.

Welche Rechte haben Nutzerinnen und Nutzer der APP DB Streckenagent?

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg oder eine E-Mail an oben genannten Kontaktdaten.

Werden Daten weitergegeben?

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, wenn Sie uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder aufgrund einer gesetzlichen Regelung.
Externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, werden von uns sorgfältig ausgewählt. Die Dienstleister arbeiten nach unserer Weisung, was durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sichergestellt wird. Die Einbindung von Dienstleistern ist z.B. im Rahmen der Verwaltung und Wartung von IT-Systemen erforderlich.

Aktualisierung des Datenschutzhinweises

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis bei Aufruf der neuen Version der APP DB Streckenagent zu lesen.

Stand Juli 2018